Möglichkeiten

Um unsere wertvollsten Dinge zu schützen, brauchen wir sichere Methoden, mit denen wir Echtheit, Ursprung und Eigentum nachweisen können. Alle gängigen Lösungen haben Schwachstellen. Zertifikate können gefälscht werden. RFIDs und Hologramme können Diebstahl und Fälschung nicht ausschließen. Online-Produktregistrierungen setzen personenbezogene Daten dem Risiko aus, gehackt zu werden. Das Resultat: Milliarden Dollar gehen jährlich durch Betrug, Fälschung und Diebstahl verloren.

Eigentümer

Relevante Dokumente zu Ihrem Produkt liegen häufig auf Papier vor, können also verlegt oder bei Unfällen zerstört werden. Wenn eine Produktregistrierung verfügbar ist, werden die Daten in proprietären Datenbanken gespeichert, über die Benutzer keine Kontrolle haben. Eigentümer brauchen eine einfache Lösung, die es ihnen ermöglicht, den Eigentums- und Echtheitsnachweis sowie andere Dokumente, z. B. Garantien ihres Produkts, sicher an einem Ort zu speichern. Sie müssen außerdem die vollständige Kontrolle darüber haben, wie, wann und von wem auf die Informationen zugegriffen werden kann.

Marken

Der aktuelle Eigentümer eines Produkts ist für die Marke oft unerreichbar, da Produkte nach dem Kauf den Besitzer wechseln können. Das kann zu Kommunikationsfehlern führen, wenn ein Produkt beispielsweise als Geschenk gekauft oder auf dem Gebrauchtmarkt weiterverkauft wurde. Marken brauchen eine Lösung, die ihnen jederzeit einen offenen Kommunikationsweg mit dem aktuellen Eigentümer eines Produkts ermöglicht. Auch wenn es offensichtlich scheint, ist die Möglichkeit, direkten Kontakt mit den Eigentümern ihres Produkts – ohne Vermittler – zu halten, für Marken ein großer Schritt nach vorn.

Zukünftig wird das Eigentum an unseren Vermögenswerten sicher in einer Blockchain gespeichert sein, sodass Raubüberfälle der Vergangenheit angehören und erweiterte Funktionen für Ihre physischen Güter bereitgestellt werden.

Die Arianee-Lösung

Wir haben eine bessere Möglichkeit gefunden, Werte für Menschen, Marken und die Gesellschaft zu bewahren.

Diese Aufzeichnungen sind durch die Blockchain-Technologie geschützt und können nicht zerstört, verfälscht oder durch unbefugten Zugriff eingesehen werden. Sie erfassen lebenslange Produktinformationen.

Arianee entwickelt das erste wirklich sichere Protokoll für vertrauenswürdige digitale Zertifikate für alle Objekte der Welt.

Arianee bewahrt sichere und vertrauliche Verbindungen zwischen Objekten, Eigentümern und Marken. Wir nennen das „Smart-Link“.

Die Grundlagen

Arianee ist ein offenes Protokoll, auf dem ein Entwickler leicht dezentralisierte Apps entwickeln kann. Und das Beste kommt noch!

Der „Vault“ (Der Tresor)

Der Vault ist ein einfach zu nutzender Online-Aufbewahrungsort, an dem Eigentümer alle ihre Produkte kostenlos registrieren können. Durch Blockchain abgesichert, ist diese Technologie ausfallsicher und 100 % geschützt.

„Smart-Asset“ (Intelligenter Wert)

Produkte, die in der Arianee-Blockchain registriert sind, werden als „Smart-Assets“ angezeigt, die zusammen mit Eigentumsnachweis, Garantien und anderen wichtigen Dokumenten gespeichert werden können.

„Smart-Link“ (Intelligenter Link)

Der Smart-Link gibt Eigentümern die volle Kontrolle über den Zugriff auf ihren Vault. Eigentümer entscheiden, welche Daten sie wann und mit wem teilen. Marken und alle zukünftigen Eigentümer erhalten eine dauerhafte Verbindung aufrecht, die sie kontrollieren.

Markendaten-Hub

Im Hub können Marken Objekte während der gesamten Lebensdauer eines Produkts authentifizieren und mit den Produkteigentümern verbinden. Entwickler können mit ERPs, CRMs und mehr integrieren.

Warum Blockchain?

Statt den Marken die Verifizierung von Echtheit und anderen Produkteigenschaften zu überlassen, nutzt Arianee dezentrale, unabhängige und sichere Verifizierung. Blockchain passt möglicherweise nicht zu allen Projekten, ist aber ideal für Arianee. Die Blockchain-Technologie ermöglicht Benutzern das gegenseitige Vertrauen, ohne dass sie sich auf eine einzige dritte Partei stützen müssen. Jeder kann jederzeit einen Validierungsknoten ausführen, um die Integrität der Blockchain zu überprüfen.

Alle Knoten im Netzwerk werden benötigt, um Verkäufe, Eigentumsübertragungen und andere Informationen zu verifizieren – so wird Betrug eliminiert und bleiben Daten für immer erhalten.

Gleichzeitig können nur Berechtigungsknoten mit einer bestätigten Identität Blöcke blockieren und neue Informationen zur Arianee-Blockchain hinzufügen.

So wird die Integrität des Netzwerks sichergestellt, und das Arianee-Netzwerk läuft schneller und effizienter.

Das Arianee-Team

Emmanuelle Collet

Emmanuelle Collet

Marketing

Marketing und Strategisches Projektmanagement für den Luxusmarkt Ehemals internationale Medienprojektmanagerin bei Omega

 

 

 

Julien Romanetto

Julien Romanetto

Produkt

Mehrfacher Unternehmensgründer (Overblog, Teads, Secret Media, CryptoFarm), Kryptoexperte und Berater für mehrere erfolgreiche ICOs.

 

 

 

Alexandre Cognard

Alexandre Cognard

Techniker

Mehrfacher Unternehmensgründer (Web-Agenturen, E-Commerce und Vestiaire Collective, FDM), ehemals CTO für Vestiaire Collective.

 

 

 

Christian Jorge

Christian Jorge

Operations

Mehrfacher Unternehmensgründer (Web-Agenturen, E-Commerce und Vestiaire Collective, NéoCité), ehemals VP Operations und CPO für Vestiaire Collective.

 

 

 

Fréderic Montagnon

Fréderic Montagnon

Vorstandsmitglied

Erfolgreicher Unternehmer, gründete vier Unternehmen im Gesamtwert von mehr als 400 Millionen US-Dollar und verließ diese wieder. Siebtgrößter Start-up-Investor in Frankreich. Bekannter Blockchain-Influencer, seit 2013 auf dem Gebiet Kryptowährungen aktiv.

Jean-Marc Bellaiche

Jean-Marc Bellaiche

Geschäftsentwicklung

Ehemals Senior Vice President of Strategy & Business development für Tiffany & Co. mit 20 Jahren Erfahrung im Luxusbereich. Ehemals Senior Partner für die Boston Consulting Group.

 

Luc Jodet

Luc Jodet

Geschäftsarchitektur

Ehemals Businessanalyst in einem Fortune-500-Unternehmen, dann Unternehmensgründer (Service-Design-Agentur, BUYECO Marktplatz für erneuerbare Energien).

 

Gregory Pouy

Gregory Pouy

Brand Evangelist

Redner und Marketingberater, spezialisiert auf Beauty, Mode und Luxusgüter. Außerdem gibt er Seminare in digitalem Marketing an Hochschulen wie HEC, Essec und Dauphine.

 

 

Julien Abriel

Julien Abriel

Produktmanager

Produktmanager mit über 10 Jahren Erfahrung bei Start-ups (Vestiaire Collective, Onepark), Großkonzernen (Le Monde AFPA) und öffentlichen Einrichtungen bzw. Institutionen wie dem Europäischen Parlament und dem Centre Pompidou.

 

Fabrice Ezzine

Fabrice Ezzine

Leiter Backend

Full-Stack-Entwickler mit über 12 Jahren Erfahrung als leitender Entwickler (Cairn) und Scrum Master (Vestiaire Collective).

 

 

 

Stephen Ferron

Stephen Ferron

Editor

Preisgekrönter Copywriter. Leitender Editor für internationale Kunden aus verschiedenen Bereichen. MA in World Music Studies and Mass Communications, MSt in Creative Writing Cambridge.

 

 

Julien Sechaud

Julien Sechaud

Leiter Mobiltechnologie

Erfahrener Projektmanager Mobiltechnologie mit Design- und Informatik-Hintergrund. Er bringt enorm viel Erfahrung aus den Frühphasen von Start-ups mit.

 

 

 

Kurban Atabinen

Kurban Atabinen

Leiter Frontend

    Vielseitig qualifizierter Entwickler. Jahrelange Erfahrung in der Entwicklung von Webanwendungen und mobilen Apps. Entwickler einer Backside-Development-Plattform.

     

     

    Berater

    Eric Darrieus

    Eric Darrieus

    COO Balenciaga

    Eric Darrieus ist COO für Balenciaga und kann auf eine lange erfolgreiche Karriere im Bereich Luxusgüter zurückblicken, u. a. auf mehr als ein Jahrzehnt in leitenden Positionen für Unternehmen der LVMH-Gruppe.

     

     

    Guillaume Boilot

    Guillaume Boilot

    COO Vacheron Constantin

    Guillaume Boilot ist Chief Operating Officer für Vacheron Constantin, ein Unternehmen von Richemont International. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Leistungsverbesserung, Geschäftsentwicklung, Geschäftsprozessverbesserungen, bereichsübergreifende Teamführung und Strategie.

    Jeremy Bokobza

    Jeremy Bokobza

    Leitender Entwickler Stratis

    Jeremy Bokobza ist ein professioneller Softwareentwickler mit fundiertem Wissen in .NET, Architektur und Cybersicherheit. Er ist Blockchain-Entwickler für Stratis mit den Schwerpunkten Brieftaschen und Datenschutzprotokolle.

     

     

    Robert Jan Broer

    Robert Jan Broer

    Gründer von Fratello Watches

    Robert Jan Broer ist Gründer und Editor von Fratello Watches. Er ist ein bekannter Uhrensammler und Influencer und arbeitet eng mit führenden Marken zusammen, um die hochwertige Handwerkskunst außergewöhnlicher Stücke zu fördern.

     

     

    Amaury Guedel

    Amaury Guedel

    Businesspartner Sanofi

    Amaury Guedel ist Businesspartner bei Sanofi und Mitbegründer des Corporate Competitive Intelligence Department. Als strategischer Experte im externen Umfeld für Unternehmensentscheidungen bewertet und erstellt er neue Geschäftsmodelle für Bereiche des Gesundheitswesens, die von digitalen Störungen betroffen sein können. Er ist vor allem an den Möglichkeiten interessiert, die innovative Blockchain-Projekte wie das von Arianee bieten.

    Pierre Nicolas Hurstel

    Pierre Nicolas Hurstel

    Executive Vice President of Strategy and Business Development für UBM

    Pierre Nicolas Hurstel ist ein Unternehmer, der in New York lebt und derzeit als Executive Vice President of Strategy and Business Development für UBM Fashion tätig ist. Außerdem ist er Mitbegründer und Partner der Unternehmensberatung Blue Change.

     

    Patricia Barbizet

    Patricia Barbizet

    Vorstandsmitglied bei Kering

    Patricia Barbizet wurde 2014 der erste weibliche Chief Executive Officer für Christie‘s. Seit 1992 ist sie Executive Director bei Groupe Artémis und Vizepräsidentin des Vorstands von Kering (ehemals PPR) sowie Vorsitzende des Aufsichtsrats von Christie‘s. Im Fortune Magazine erreichte sie Platz 6 der 50 mächtigsten Frauen im EMEA-Raum.

     

     

     

    Jean-Michel Kientz

    Jean-Michel Kientz

    CIO Fast Retailing USA (UNIQLO)

    Jean-Michel Kientz ist eine globale Führungskraft mit 20 Jahren Erfahrung im Aufbau von Informationssystemen für schnell wachsende internationale Unternehmen in den Bereichen Luxus, Mode und Bekleidung, die in Einzelhandel, E-Commerce und Großhandel tätig sind. Derzeit ist er SVP & CIO für Fast Retailing USA. Für LVMH arbeitete er über 14 Jahre in Führungspositionen.

     

     

     

    Fabien Potencier

    Fabien Potencier

    Entwickler von Symfony

    Fabien Potencier ist Entwickler aus Leidenschaft und immer auf der Suche nach besseren Methoden für die Erstellung von Websites. Aus diesem Grund hat er 2004 das Symfony-Projekt gegründet. Fabien ist mehrfacher Unternehmensgründer und rief auch Sensio ins Leben, ein Softwareunternehmen, das Produkte, Dienstleistungen und technische Unterstützung für das Open-Source-Framework Symfony bietet.

     

    Delphine Vitry

    Delphine Vitry

    CEO MAD Network (ehemals LVMH)

    Delphine Vitry von MAD Network war früher Director of Architecture von LVMH und ist heute Muse aller Eigentümer von Luxusmarken für ihre Einzelhandelsstrategie.

     

     

     

    Laurent Salat

    Laurent Salat

    Blockchain-Experte für Theseus

    Laurent Salat ist der Gründer von Project Theseus, einer Datenanalyseplattform speziell für Kryptowährungs-Ledger (Blockchains). Laurent begeistert sich für alle Technologien, die unser Leben besser machen. Er ist Blockchain-Experte und in Fachkreisen für seine Überzeugungskraft und Führungsqualitäten sehr geschätzt.

     

     

    Sylvie Gleises

    Sylvie Gleises

    CEO AXA ART Europa

    Sylvie begann ihre Karriere in der Strategieberatung, bevor sie 2006 zur AXA-Gruppe wechselte, wo sie verschiedene Positionen am Hauptsitz bekleidete, insbesondere als Secretary of the Board of Directors und als Chief of Staff des ehemaligen Vorstandsvorsitzenden und CEO Henri de Castries. Sie kam 2014 zu AXA ART, wo sie heute als CEO für Südwesteuropa sowie als Global Head of Distribution/Marketing/Communication tätig ist.

     

    William Entriken

    William Entriken

    Lead author of ERC-721

    William Entriken, the General Manager at Pacific Medical Training, is a product manager and computer scientist with an impressive background in Ethereum blockchain development. He was, in fact, the lead author of ERC-721. William also has extensive experience in computer security.

    Yann Marie

    Yann Marie

    Global Head of Consumer Engagement at Moët Hennessy (LVMH)

    Yann Marie has extensive experience in the luxury goods industry, with a particular focus on digital marketing and communications. After several years in consulting for major luxury brands (Chanel, Montblanc, Nina Ricci, L’Oreal…), He has been the Global Head of Consumer Engagement at Moët Hennessy in the LVMH Group since 2016 and previously worked as International Digital Director at Veuve Clicquot Ponsardin for nearly four years.

    Jonathan Benhamou

    Jonathan Benhamou

    CEO and co-Founder of PeopleDoc

    Jonathan Benhamou is the CEO and co-founder of PeopleDoc, a cutting-edge HR service delivery platform whose high-tech innovations make it easy for HR professionals to guarantee amazing experiences to employees, resulting in increased productivity and staff loyalty. He is also a member of the board of Clustree, HR Tech World Congress’s HR Startup of the Year. Jonathan brings deeply-engrained entrepreneurial experience to Arianee’s Advisory Board.

    Francisco Jo

    Francisco Jo

    Founding Partner at BlockWater Capital

    Francisco is a founder and General Partner of BlockWater Capital a successful crypto fund based in Korea.
    He is also considered the brain behind enhancing Coinhill’s platform.

    Jean-David Benichou

    Jean-David Benichou

    Founder & President of Via.io - Investor

    Jean-David Benichou has been an entrepreneur since the age of 22. The founder, owner, and president of Via.io, he has a passion for electronic communications. Jean-David excels at taking ideas and concepts and transforming them into concrete products and services and has always thrived on value creation.

    Roadmap

    Roadmap

    Open

    Get Involved !